Hinweis: In deinem Browser scheint Javascript deaktiviert zu sein. Um alle Funktionen der Seite zu nutzen, muss es aktiviert werden!

Schön war’s – und jetzt geht es weiter!

von Jette.Kern am 10. Oktober 2018

Es ist Oktober, die Temperaturen fallen und das Semester geht wieder los - und damit auch die Proben für die kommende Saison.

Was für ein Sommer liegt hinter uns! Wir hatten zwei wirklich schöne und erfolgreiche Konzert: In der St. Trinitatis-Kirche in Wolfenbüttel und einen Tag später im NDR Hannover vor sagenhaften 940 Zuschauern brachten wir unser Projekt Mahler 3 auf und über die Bühne. Die Spannung im Saal während des ersten Satzes des Werkes war quasi greifbar und nicht nur die ...

Weiterlesen

Neue Medienrubrik „Album“

24. Juni 2018

© Amira Naumann

Unter „Hören & Sehen“ findet man unsere chronologische Mediathek. Dort sind all unsere Medien wie Fotos, Tonbeispiele und Filme in chronologischer Reihenfolge angeordnet. Seit neustem jedoch gibt es dazu noch unsere Unterrubrik genannt „Album“. In dieser werden unsere Medien in Zukunft noch spezifischer und projektbezogener zu finden sein. Wir weihen sie gleich mit unserer Tonsammlung des Mahler-Projekts unter dem Motto „Bei der Probe belauscht“ ein.

Klickt doch mal rein

Geschafft!

13. Juni 2018

© Lisa Dell

So langsam haben sich alle vom Wochenende erholt. Der NDR war mit rund 940 Zuhörern gefüllt, als wir Gustav Mahlers 3. Sinfonie zusammen mit Johanna Krödel als Solistin und den Kinderchören Quilisma Vorchor Springe, Junger MarkusChor Hannover, KiKoBa e.V. Badenstedt und Mi Ma Mu Der Kinderchor e.V. Burgwedel aufführten.

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung hat einen tollen Artikel über das Konzert verfasst.

Zum HAZ-Artikel

Wir freuen uns riesig über die Begeisterung während des Sch...

Weiterlesen

Zum Blog

Winterkonzerte

Samstag, 16. Februar 2019, 17:00 Uhr
Aula des Otto-Hahn-Gymnasiums
Springe

Donnerstag, 21. Februar 2019, 19:30 Uhr
Richard-Jacoby-Saal (HMTMH)
Hannover

Programm
T. Rokahr: Abenteuerskizze
F. Chopin: Klavierkonzert Nr. 1 e-moll (Solistin: Yeon-Min Park)
C. Ives: Sinfonie Nr. 2

Mehr erfahren

Wir sind das Junge Sinfonieorchester Hannover

Das Junge Sinfonieorchester Hannover spielt seit über 50 Jahren eine herausragende Rolle innerhalb des hannoverschen Kulturlebens; Das Ensemble setzt sich zusammen aus Studierenden, jungen Berufstätigen, Schülerinnen und Schülern. Einen Großteil bilden Studierende unterschiedlicher Studiengänge der Hochschule für Musik, Theater & Medien Hannover. Die Leitung liegt traditionell in den Händen von Professoren bzw. Dozenten der Musikhochschule, sodass vielfältige Kooperationen stattfinden. Aufgrund dieser spezifischen Zusammensetzung behauptet das JSO seinen Ruf als „semiprofessionelles“ Orchester von herausragendem musikalischen Niveau.

Das JSO in Social Media:

Das Junge Sinfonieorchester Hannover wird vom Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover institutionell gefördert.

Newsletter

Sie wollen immer aktuell über die Konzerte des Jungen Sinfonieorchesters Hannover informiert sein? Dann melden Sie sich einfach hier zum vier bis sechs Mal jährlich erscheinenden JSO-Newsletter an.